Kundenpotenzial-Diagnostic

Wie bewerten Ihre Kunden Ihr Unternehmen im Vergleich – zum Wettbewerb, zu Ihren eigenen Filialen, zum Benchmark, etc.?* Wo sind Ihre Chancen und Schwachstellen? Nur wer misst, weiß, wo er im direkten Vergleich steht. Die Hutter & Unger GmbH hat daher gemeinschaftlich mit der Hutner Training AG das IMP Institut gegründet. Das IMP Institut betreibt repräsentative Kundenzufriedenheitsanalysen per Befragungen für Unternehmen, Geschäfte und Filialisten.

WIE MISST DIE DIAGNOSTIC?


befragung
  • Es erfolgt eine systematische Befragung Ihrer Kunden zum Einkauf.
  • Abgefragt werden Parameter wie z. B. Besuchsfrequenz, Kundentypen, Kaufmotivatoren, durchschnittliche Einkaufsbudgets, Werbereaktanz, Zufriedenheit mit Ambiente, Beratung, Service, Sortimenten und Preisen, uvm.
  • Die Neutralität der Befragung gewährleistet das IMP Institut.

Ihr Vorteil beim Online-Befragungs-Tool ist es, dass Sie die Messwerte Ihres Unternehmens jederzeit online mit diversen Vergleichswerten abgleichen können:
  • Alle Filialen Ihres Unternehmens gesamt
  • Einzelne Filialen
  • Selektierbare Gruppe wie Branche*/Hausgröße nach Umsatz/Hausgröße nach Verkaufsfläche
  • Wettbewerb
  • Benchmark*
  • Vorjahreswerte
  • Planwerte
  • Zusätzliche Kreuzauswertbarkeit mit Ihren KIS-Daten möglich (gegen Aufpreis)
nutzen
matrix_ambiente zufriedenheit_ambiente
  • Diagrammische Darstellungen inkl. Umfragereport
  • Meinungen Ihrer Kunden jederzeit online abrufbar
  • Schnelle Visualisierung von Handlungsfeldern (Handlungsmatrix)
  • Erstellung von Vergleichswerten und Positionierung im Vergleich
  • Erstellung von Zeitreihen (Dokumentation Ihrer Entwicklung über mehrere Jahre)
  • Auszeichnung: Basierend auf den Messwerten wird Ihrem Unternehmen 1x pro Jahr ein Qualitätssiegel durch das IMP Institut verliehen (je nach Befragungsmodell). Dieses Siegel können Sie werbestark nutzen.
ziel
  • Schnelle Reaktion auf Veränderungen von Kundenzufriedenheiten
  • Entwicklung von kundenbasiertem Marketing und Personalcoaching
  • Systematische Steuerung von Kaufverhalten (z. B. Kundenbudgets bei 50 € bis 100 € diagnostiziert > Gutscheinmarketing zur Bonsteigerung auf die vollen 100 €)
  • Gesamtziel: Frequenz und Umsätze auf den Flächen langfristig steigern!

* Voraussetzung für eine repräsentative Auswertung der Befragungen sind mind. 8 % Respons. Vergleichswerte werden kumuliert und stehen voraussichtlich ab 2017 zur Verfügung.

EXPERTEN-TIPP:
Sie möchten sich über das IMP Institut informieren? Hier geht es zur Website: www.imp-institut.de